Unser Team reiste Mitte August nach Beirut, Libanon. Im Rahmen unseres Nothilfeeinsatzes koordinierten wir, gemeinsam mit unseren lokalen Partnern vor Ort, humanitäre Hilfsprojekte für die Opfer, der gigantischen Explosion vom 4. August.
Das Ausmaß der Schäden ist verheerend. Während die Menschen im Libanon bereits unter einer schweren Finanzkrise und der COVID-19-Pandemie leiden, sind sie nun mit einer weiteren Katastrophe konfrontiert. Tausende wurden verletzt und über 300.000 Menschen wurden über Nacht obdachlos. ARAMAIC RELIEF International leistet seit 2013 humanitäre Hilfe für Flüchtlinge und armutsbetroffene Menschen im Libanon.
Unsere geplanten Projekte in Beirut:
– Renovation von Wohnungen
– Medizinische Hilfe
– Finanzielle Unterstützung für Lebensmittel und Hygieneartikel

Wir danken allen Spendern und Gönnern herzlichst für Ihre wertvolle Unterstützung! Sie machen unsere Arbeit erst möglich! Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.
Alle unterstützten Projekte werden veröffentlicht und dokumentiert.

Related Post