WEITERLESEN

ZUR GALLERIE
Cash Programm in Beirut: 100 Unterstützte Menschen, November 2020
Die Hoffnungslosigkeit und das Leid der Menschen im Libanon sind spätestens seit der Explosion im Hafen von Beirut enorm. Die Hälfte der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze! Die Wirtschaft liegt am Boden, die Corona-Pandemie hat zudem vielen Menschen die Existenz zerstört. Die politische Lage ist nach wie vor sehr angespannt, ohne konkrete Lösungen. Die Verzweiflung der Menschen ist riesig.
Während unserem Nothilfe-Einsatz im August 2020 hatten wir ein drei-monatiges Cash-Programm eingerichtet. Jeden Monat unterstützen wir rund 100 bedürftige Personen mit einem finanziellen Beitrag, damit sie ihre Kosten für Lebensmittel, Hygiene und andere dringende Bedürfnisse decken können.
Des Weiteren hatten wir eine neue Partnerschaft mit einer lokalen Initiative aufgebaut, um weitere dringend benötigte Medikamente an bedürftige Patienten in verschiedenen Bezirken Beiruts zu verteilen. Weitere Berichte dazu folgen.
Herzlichen Dank allen Spendern und Gönnern für die wertvolle Unterstützung!

Related Post

Gallery