WEITERLESEN

  • Start
    01/06/2015
  • Ende
    30/06/2015
  • Kategorien
  • Projektplan
    LEBENSMITTELPAKETE FÜR 730 FLÜCHTLINGSFAMILIEN AUS AL HASSAKEH, SYRIEN JUN 2015
ZUR GALLERIE
Lebensmittelpakete für 730 Familien aus Al Hassake, Syrien Jun. 2015

Als am 24. Juni 2015 der IS die Ortschaft Al Hassakeh angriff, in der viele Christen leben, waren die Bewohner gezwungen alles hinter sich zu lassen und nur mit ihren Kleidern auf ihren Leibern zu fliehen. Aus Angst vor Terror, Verfolgung, Mord und Sklaverei suchten hunderte Familien Zuflucht im sicheren Norden Syriens, in den Ortschaften Qamishli, Derbasieh und Malkieh. Sie kamen in Hallen, Kirchen und Schulen unter, die lokale Gemeinschaft setzte sich sofort für die Flüchtlingsfamilien ein und versorgten sie mit dem Nötigsten.

Wir starteten umgehend mit der Umsetzung der Soforthilfe für diese Familien in Qamishli. In Kooperation mit unserer lokalen Partnerorganisation „St. Ephrem Patriarchal Development Committee (EPDC)“ unterstützten wir im Juli 2015 total 730 Flüchtlingsfamilien mit Lebensmittelpakete. Wir versorgten 400 Familien, die in Al Hassakeh zurückgeblieben sind und 330 Flüchtlingsfamilien in Qamishli, mit je 2 Lebensmittelpakte für jede Familie.
Wir bedanken uns herzlichst für eure Mithilfe und Solidarität!!

Related Post