WEITERLESEN

  • Start
    22/06/2016
  • Ende
    30/06/2016
  • Kategorien
  • Projektplan
    Lebensmittelverteilungen für intern vertriebene Familien im Nordirak, Juni 2016
ZUR GALLERIE
Lebensmittelverteilungen für intern vertriebene Familien im Nordirak, Juni 2016

Am 24. und 25. Juni 2016 führten wir weitere Grossverteilungen von dringend benötigten Lebensmitteln durch. Wir versorgten hunderte christliche und jesidische Flüchtlingsfamilien im Nordirak mit je einem grossen Lebensmittelpaket für einen Vorrat von ca. 3 Wochen. Die vom IS vertriebenen Familien in diesen abgelegenen Regionen sind extrem bedürftig und werden öfters vergessen oder von internationaler Hilfe, aufgrund von knappen finanziellen Mitteln, ausgelassen. Dank euren grosszügigen Spenden konnten wir bereits zum 6. Mal die Familien in diesen Ortschaften mit Hilfsgüter unterstützen.

Im Sommer 2014 eroberte der IS weite Teile des Nordiraks, ermordete tausende unschuldige Menschen, entführte unzählige junge Mädchen und Frauen, zerstörte Kirchen, Klöster und Wohnungen und trieb Millionen Menschen in die Flucht. Im kurdischen Autonomiegebiet (Nordirak) fanden die Meisten von Ihnen Zuflucht und leben bis Heute in einem der unzähligen Flüchtlingslager oder in Rohbauten. Sie sind in allen Bereichen auf dringende humanitäre Hilfe angewiesen.

Wir sind seit dem Sommer 2014 aktiv vor Ort, um die vertriebenen Familien humanitär zu unterstützen.
Hier ein Überblick Projekte im Irak

Herzlichen Dank allen Spendern und Unterstützern.

Related Post