WEITERLESEN

  • Start
    10/08/2016
  • Ende
    30/08/2016
  • Kategorien
  • Projektplan
    Lebensmittelverteilungen im Nordirak für 700 vertriebene Familien, August 2016
ZUR GALLERIE
Lebensmittelverteilungen im Nordirak für 700 vertriebene Familien, August 2016

Genau vor 2 Jahren, während der IS weite Teile des Nordiraks eroberte, starteten wir hier mit unserer humanitären Hilfe. Seitdem unterstützen wir mit unserem lokalen Team, fast ununterbrochen, die vom IS vertriebenen Familien mit lebensnotwendigen Hilfsgütern. Die humanitäre Lage der Binnenflüchtlinge verschlechtert sich rapide, ohne irgendwelche Anzeichen auf eine baldige Besserung. Aufgrund der anhaltenden Kämpfe und der bevorstehenden Rückeroberung der Millionenmetropole Mosul, werden bis Ende 2016 weitere 2 bis 3 Millionen Menschen auf dringende Hilfe angewiesen sein. Es werden bereits neue Flüchtlingscamps aufgebaut, man erwartet bald einen riesen Ansturm neuer Binnenflüchtlinge aus Mosul. Die Situation bleibt weiterhin sehr angespannt.
Aktuell herrscht eine extreme Hitze bis zu 50°C. Wir führten 3 Grossverteilungen durch, mit insgesamt 700 Lebensmittelpakete. Damit unterstützten wir die intern vertriebenen Familien aus der Nineveh Region im Nordirak, darunter Christen, Jesiden und andere Minderheiten in gleichermassen. 

Wir sind seit dem Sommer 2014 im Nordirak aktiv, um die vertriebenen Familien humanitär zu unterstützen.
Hier ein Überblick Projekte im Irak

Herzlichen Dank allen Spendern und Unterstützern.

Related Post