WEITERLESEN

ZUR GALLERIE
WAISENKINDERPROJEKT IN DAMASKUS, SYRIEN – Jahresprojekt

In Zusammenarbeit mit unserem lokalen Partner Sabro Volunteer Team unterstützen wir seit dem Mai 2018, Waisenkinder in Damaskus, die ihre Eltern während dem Krieg verloren haben und besonders benachteiligt sind. Es ist ein langfristiges psychologisches Entwicklungsprojekt zur Förderung und Unterstützung der Kinder mit verschiedenen Bildungsprogrammen in den Bereichen Musik, Instrumenten, Gesang, Tanz, Kunst und Theater mit dem Ziel, ihre soziale und psychische Verfassung nachhaltig zu verbessern. Sie werden von qualifizierten Lehrern und Pädagogen wöchentlich ausgebildet und betreut.
Während des Krieges und der Nachkriegszeit sind vor allem Kinder auf langfristige soziale und psychologische Unterstützung angewiesen. Fast alle Kinder in Syrien erlebten den Schrecken des Krieges und verbrachten fast ihre gesamte Kindheit in Kriegsgebieten, daher leiden sie stark an Traumata, Angststörung und Depression. Seit Beginn unserer humanitären Arbeit in Syrien fokussieren wir unsere Hilfe stark auf soziale, psychologische und pädagogische Projekte für bedürftige Kinder. Unser Ziel ist es, den Kindern zu helfen, sich von den posttraumatischen und psychologischen Belastungen, die sie durch den Krieg erlitten haben, zu erholen und das Erlebte zu verarbeiten.

Auch in diesem Jahr unterstützen wir unser Partner SABRO, unter anderem für Infrastruktur und Räumlichkeiten für die sichere Durchführung der Entwicklungsprojekte.

Herzlichen Dank allen Spendern für die wertvolle Unterstützung.

 

 

Related Post