VERTEILUNG VON LEBENSMITTELPAKETEN UND HYGIENESETS, FEB 2022

Dieses Projekt führten wir mit der innovativen AIDONIC Plattform durch. In Zusammenarbeit mit unserem lokalen Implementierungspartner ‘Ajyal Tabni’ haben wir im Februar 2022, 300 Haushalte im Libanon mit Grundnahrungsmitteln und Hygienesets unterstützt. Ziel dieses Projekts war, bedürftige Menschen, die in grosser Not sind mit lebenswichtigen Hilfsmitteln zu versorgen und gleichzeitig die lokalen Geschäfte zu unterstützen.

Wir werden diese wichtigen Hilfsverteilungen mit aller Kraft fortführen und den Menschen weiterhin beistehen.

Die transparente Erfassung/Verteilung über AIDONIC:

Distribution of 300 food parcels

   

TRANSFORMATION THROUGH EDUCATION, SOUTH SUDAN

In der zweiten Hälfte des Studienjahres 2021 waren sich viele Studierende vom Emmanuel Christian College im Süd Sudan
nicht sicher, wie sie ihre Studiengebühren für das restliche Jahr finanzieren sollen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie
und der katastrophalen wirtschaftlichen Lage im Süd Sudan, reichten alle Bemühungen der Studierenden nicht aus, um das Geld
zusammen zu bekommen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden 43 Sekundarschüler und 25 Studenten mit einem Stipendium
für ein Semester zu unterstützen, damit sie ihr Studienjahr 2021 erfolgreich abschliessen können.
Die Abschlussfeier der Studenten fand am 26. November 2021 statt und war ein sehr freudiger Anlass. Sie sind unendlich
dankbar, das sie das Studienjahr erfolgreich abschliessen konnten. Die Sekundarschüler werden ihr Abschluss im April
2022 haben.
Dieses Projekt wurde mit Hilfe der transparenten Spendenplattform ‚AIDONIC‘ durchgeführt. Durch die Zusammenarbeit mit
‚AIDONIC‘ und Aramaic Relief International konnte sich das Team und die Studenten vom Emmanuel Christian College
neues Wissen aneignen und neue Möglichkeiten entdecken. Das Team und die Studenten vom Emmanuel Christian College schätzten
die Bemühungen und die tolle Zusammenarbeit in dieser schwierigen Zeit sehr.

Im Namen des Emmanuel Christian College, möchten wir uns ganz herzlich für Ihre wertvolle Unterstützung bedanken. 

VERTEILUNG VON DECKEN, HEIZKÖRPER UND SOLARLAMPEN IN BEIRUT, LIBANON

Aufgrund der drakonischen Sanktionsmassnahmen, der Finanzkrise, der COVID-19-Pandemie und der Lockdowns, leben mittlerweile Millionen von Menschen unter der Armutsgrenze und sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Viele Haushalte müssen die Winterzeit ohne Heizung überstehen und haben nicht genügend Decken, um die ganze Familie warm zu halten.  Für zahlreiche Menschen bedeutet das wieder ein Kampf ums überleben.

Mit diesem Projekt verteilten wir im Dezember 2021 insgesamt 1800 Decken, 500 Heizkörper und 500 Solarlampen an bedürftige Familien in Beirut, Libanon.

Wir werden diese wichtigen Hilfsverteilungen im Libanon mit aller Kraft fortführen und den Menschen während den kalten Wintermonaten beistehen.

Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung.

 

VERTEILUNG VON BABYMILCH, WINDELN UND WEIHNACHTSGESCHENKEN, DEZ 2021

Im Rahmen unseres Jahresprojekts „HOPE“ verteilen wir jeden Monat dringend benötigte Babymilch und Windeln an bedürftige Familien in Sadad, Syrien, für die Versorgung ihrer Kleinkinder und Babies. Zudem haben wir auch dieses Jahr Weihnachtsgeschenke verteilt und vielen Kindern ein Lächeln geschenkt.

Wir bedanken uns herzlichst im Namen der Kinder für die wertvolle Unterstützung.

VERTEILUNG VON SCHULMATERIAL, ALEPPO

Für viele von uns ist es ganz normal das wir in die Schule gehen können und das nötige Schulmaterial besitzen. Doch viele Kinder in Syrien träumen von so einem Alltag und leiden immer noch sehr unter den Folgen des Krieges und der stark zunehmenden Armut. Mit unseren Partner vor Ort, dem St. Aphrem Institut unterstützten wir im Dezember 2021, 250 bedürftige Kinder mit Schulmaterial. Für die Zukunft der Kinder ist es sehr wichtig das sie den Anschluss nicht verlieren und wir werden alles daran setzen Ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Wir bedanken uns herzlichst für Ihre wertvolle Unterstützung.

     

MONATLICHE VERTEILUNG VON BABYMILCH UND WINDELN, OKT-NOV 2021

Im Rahmen unseres Jahresprojekts „HOPE“ verteilen wir jeden Monat dringend benötigte Babymilch und Windeln an bedürftige Familien in Sadad, Syrien, für die Versorgung ihrer Kleinkinder und Babies.

Wir bedanken uns herzlichst für Ihre wertvolle Unterstützung.

MEDIZINISCHES JAHRESPROJEKT «HEALTH AL-QAMISHLI», JAN-DEZ 2021

Im Rahmen unseres Jahresprojekts «Health Al-Qamishli» unterstützen wir jedes Quartal 590 bedürftige Patienten in Al-Qamishli mit dringend benötigten Medikamenten. Des Weiteren unterstützen wir Patienten im selben Zeitraum mit der Finanzierung der Operationskosten. Dieses Jahresprojekt dauert von Januar bis Dezember 2021 mit voraussichtlicher Verlängerung in Zusammenarbeit mit unseren lokalen Partner der St. Marien Kirche in Al-Qamishli. Diese führen jeden Monat eine neue Beurteilung der Patienten durch und aktualisieren die Medikamentenlisten.

Mit dem seit 9-Jahren anhaltenden Krieg in Syrien, den drakonischen Sanktionsmassnahmen und der Corona-Krise ist die ohnehin angeschlagene Wirtschaft fast komplett zum Erliegen gekommen. Gemäss UN leben 83% der syrischen Bevölkerung unter der Armutsgrenze. Die Menschen können sich nicht mal günstige Medikamente leisten und sind daher stark auf internationale Unterstützung angewiesen. Zudem fehlt es vermehrt wieder an Grundversorgungsmittel wie Lebensmittel und Hygieneartikel. Besonders ältere Menschen leiden unter der stark zunehmenden Armut.

Wir führen unsere Hilfsprojekte mit aller Kraft fort und halten Sie auf dem Laufenden.

MONATLICHE VERTEILUNG VON BABYMILCH UND WINDELN, MAI-JUN 2021

Im Rahmen unseres Jahresprojekts „HOPE“ verteilen wir jeden Monat dringend benötigte Babymilch und Windeln an bedürftige Familien in Sadad, Syrien, für die Versorgung ihrer Kleinkinder und Babies.

Wir bedanken uns herzlichst für Ihre wertvolle Unterstützung.

‚Cash for Work‘ Projekt: Karamel Catering

Aufgrund der COVID-19-Pandemie, der Finanzkrise und der Explosion haben fast alle Menschen im Libanon zu leiden. Tausende haben ihren Arbeitsplatz oder Geschäft verloren und leben mittlerweile unter der Armutsgrenze. Das Ziel dieses Programms ist es, betroffene Menschen für geleistete Arbeit mit einem monatlichen Salär zu entschädigen. Die geleistete Arbeit soll aber anderen Bedürftigen zu Gute kommen, in dem ein Geschäft oder Arbeitnehmer seine Dienstleistungen oder Produkte gegen einen digitalen Gutschein eines Bedürftigen eintauscht. Dafür werden im Vorfeld die Empfänger mit Hilfe der AIDONIC Plattform digital erfasst und mit einem personalisierten QR-Code ausgestattet. Dieses Programm hilft auf zwei Wegen; zum einen erhalten bedürftige Menschen einen Gutschein zum Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen und zum anderen generieren betroffene Geschäfte wieder Einnahmen und Einkommen für Arbeitnehmer. Dies trägt auch dazu bei, die lokale Wirtschaft zu fördern und zu stabilisieren.

Dieses Projekt führten wir mit der innovativen AIDONIC Plattform durch. In Zusammenarbeit mit unserem lokalen Implementierungspartner ‘Ajyal Tabni’, starteten wir im Mai 2021 mit diesem «Cash for Work» Programm. Unterstützt haben wir das Catering Unternehmen ‘Karamel Catering’ die seit 1989 libanesische Köstlichkeiten anbieten und seit letzten Sommer 2020, ca. 95% der Aufträge verloren haben. Nach einer intensiven Beurteilung vor Ort, beschlossen wir, Bedürftige (ältere Menschen, Witwen, Arbeitslose) mit täglichen Mahlzeiten zu unterstützen. Mit Hilfe der innovativen AIDONIC Plattform registrierten wir zu Beginn alle Empfänger und verteilten Ihnen den personalisierten QR-Code (digital oder physisch). Danach starteten wir die entsprechende Monatskampagne auf der AIDONIC Plattform und versendeten 30 Tokens (= USD 30) an alle Empfänger. Für diese USD 30 erhalten die Bedürftigen 5 mal pro Woche eine warme Mahlzeit pro Person. Am Anfang jeder
Monatsverteilung wird der QR-Code gescannt und somit die Transaktion der 30 Tokens (digitale Repräsentation der Mahlzeiten) an den Caterer übermittelt. Alle Transaktionen werden in Echtzeit auf der Blockchain erfasst und sind somit für alle einsehbar.

https://www.youtube.com/embed/gVz5ieNWY7U?feature=oembed

https://my.aidonic.io/en/campaigns/480eb35c-0b81-497c-a432-ee2d2e8a7ba1/DailyhotmealsdistributionJune2021

https://my.aidonic.io/en/campaigns/d20b159f-868d-4ffc-afb3-abf389afa1c7/DailyhotmealsdistributionAugust2021

Wir bedanken uns herzlichst für Ihre wertvolle Unterstützung.

Cash Programm in Syrien: 200 Unterstützte Familien, August 2021

Im August 2021 starteten wir mit unserem lokalen Partner in Syrien ‚URDC‘ ein weiteres Cash-Programm. Wir unterstützen 200 bedürftige Familien in Maskana, Fairouza, Zaidal und Bab Sibaa mit einem finanziellen Beitrag, damit sie ihre Kosten für Lebensmittel, Hygiene und andere dringende Bedürfnisse decken können. Das Projekt wird mit unserer innovativen Spendenplattform ‚AIDONIC‘ durchgeführt. Jede unterstützte Person wird digital registriert, sodass wir das Hilfsprojekt in Echtzeit mitverfolgen können.
Herzlichen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!